Sommerkultur im Garten

Besuchen Sie die Veranstaltungen der Marktgemeinde Gresten im Gastgarten des Cafés Pöchhacker in Gresten.
Bei Schlechtwetter, oder wenn im Gastgarten die Abstandsregeln bei den Bestuhlungen nicht eingehalten werden können - finden die Veranstaltungen voraussichtlich in der "Waltraud Welser - Stocksporthalle" Gresten, Schulstraße 3, statt!

Auf Grund der derzeitigen Coronasituation müssen diesbezüglich kurzfristige Entscheidungen getroffen werden.
Wir ersuchen Sie deshalb, sich auf dieser Seite über die aktuelle Lage zu informieren.

Im Vorjahr mussten die bereits behobenen Vorverkaufskarten wegen der notwendigen Veranstaltungsabsagen zurückverrechnet werden.
Deshalb sind heuer ausnahmsweiße die Karten am Gemeindeamt vorzureservieren (Tel.: 07487/2310-15 - E-Mail: sommerkultur@gresten-markt.at).
Diese Eintrittskarten sind dann bei der Abendkassa hinterlegt und können dort in BAR bezahlt werden.

Karten die über Ö-TICKET geordert werden, müssen auch dort - bei event. Absagen - abgewickelt werden.

Sollte jemand die Eintrittskarten als Geschenk benötigen, so können am Gemeindeamt "Gutscheine" gekauft werden, die dann bei der Abendkasse gegen die Eintrittskarte eingetauscht werden können!


ACHTUNG!!!!

Die Beginnzeiten wurden bei allen Sommerkulturveranstaltungen auf 19:30 Uhr vorverlegt!

Programm

Preise/Karten

Preise:
Veranstaltung:

Di.: 15.06.21; 19:30 Uhr
Die Vierkanter  -  BLACKOUTsch - A-cappellypse WOW   - Vokalkabarett

Eintrittspreise: VVK € 19,00; ÖTicket: € 21,50; AK € 24,00
Gruppenermäßigung: VVK € 17,00; ab 10 Personen
Jugendkarte: VVK € 9,50; ÖTicket: € 11,00  (bis einschl. 24. LJ.) (Ausweiskontrolle)

Fr.: 25.06.21; 19:30 Uhr
Hannes Käfer, "Die Leiden des jungen Gärtners" - Kabarett

Eintrittspreise: VVK € 16,00; ÖTicket: € 18,50; AK € 21,00
Gruppenermäßigung: VVK € 14,00; ab 10 Personen
Jugendkarte: VVK € 8,00; ÖTicket: € 9,50  (bis einschl. 24. LJ.) (Ausweiskontrolle)

Di.: 13.07.21; 19:30 Uhr
Gery Seidl, "HOCHTIEF" - Kabarett

Eintrittspreise: VVK € 26,00; ÖTicket: € 30,00; AK € 31,00
Gruppenermäßigung: VVK € 24,00; ab 10 Personen
Jugendkarte: VVK € 13,00; ÖTicket: € 15,00  (bis einschl. 24. LJ.) (Ausweiskontrolle)

Sammelbestellungen (ab 10 Karten) Preisvorteil von rd. € 2,00 pro Karte!
Sammelbestellungen ausschließlich im Gemeindeamt erhältlich; Jugendkarten (bis 24. LJ) ausschließlich im Vorverkauf und nur im Gemeindeamt und bei Ö-Ticket erhältlich! - Bei Veranstaltung - Lichtbildausweiskontrolle

Karten-Vorverkauf und -Reservierung

Marktgemeinde Gresten
Badgasse 1, 3264 Gresten
07487-2310-15
sommerkultur@gresten-markt.at;

Sammelbestellungen (ab 10 Karten) Preisvorteil von rd. € 2,00 pro Karte!
Sammelbestellungen ausschließlich im Gemeindeamt erhältlich; Jugendkarten (bis 24. LJ) ausschließlich im Vorverkauf und nur im Gemeindeamt und bei Ö-Ticket erhältlich! -
Bei Veranstaltung - Lichtbildausweiskontrolle


Sonstiger Karten-Vorverkauf:

Ö-Ticket (www.oeticket.at)

Die weiteren Vorverkaufsstellen sind dieses Jahr ausgesetzt:
Trafik Pointner  -  Unterer Markt 24, 3264 Gresten
Raiffeisenbank Region Eisenwurzen  -  Unterer Markt 35, 3264 Gresten
Café Pöchhacker -
Unterer Markt 21, 3264 Gresten


Die Vierkanter  -  BLACKOUTsch - A-cappellypse WOW   - Vokalkabarett

Dienstag, 15. Juni 2021 - 19:30 Uhr - Gastgarten Cafe Pöchhacker


BLACKOUTsch! – A-cappellypse-wow! Das schreit nach Herausforderung! Ja und genau diese su-chen DIE VIERKANTER immer wieder und nehmen es sogar im „Home Office“ mit elektrisierenden Zeiten auf – sofern es halt kein BLACKOUTsch gibt!
So groß oder klein können die Themen gar nicht sein, dass sie nicht von Martin Pfeiffer, Alois und Leo Röcklinger und Stefan Rußmayr in ein ausgefeiltes a cappella-Konzertpackage verpackt werden:
Scharf wie beim Inder, ehrlich und ganz ohne Flunkern, mit und ohne Blackout, aber doch manchmal verdreht wie die Autokorrektur…
Und so halten sie uns dabei mit Augenzwinkern und pointiert-hintergründigen Texten den einen oder anderen Spiegel vor.
Obwohl DIE VIERKANTER auf der Bühne praktisch kurz vor der „Silbernen“ stehen und auch so man-ches „outsch“ schon zwicken könnte, ist die Frage nach der „a cappella-Midlife-Crisis“ völlig unange-bracht! Sie beweisen im neuen Programm genau das Gegenteil und (er)finden sich sozusagen immer wieder neu!
Mit einer abwechslungsreichen Bühnenshow, coolem a cappella-Sound, jeder Menge Spaß und Un-terhaltung und neuen Show-Elementen, die auch eingefleischte Vierkanter-Fans überraschen werden.

Hannes Käfer – "Die Leiden des jungen Gärtners", Kabarett

Freitag, 25. Juni 2021 - 19:30 Uhr - Gastgarten Cafe Pöchhacker

Der Grestner Fernseh- und Radiogärtner Johannes Käfer präsentiert im Rahmen der „Sommerkultur im Garten“ sein erstes Kabarettprogramm.
Er lässt dabei die wichtigsten Stationen in seinem Leben als Gärtner Revue passieren, unter anderem mit den blödesten Gartenfragen und den g’scheitesten Antworten. Er spielt dabei verschiedenste Charaktere auf sehr lustige Weise und nimmt bei der Gelegenheit den Zeitgeist gewaltig aufs Korn. Ein unterhaltsamer Abend bei dem möglicherweise der ein oder andere Gartentipp dabei ist. 

Der Schritt auf die „Showbühne“ als Kabarettist des redegewandten Grestners ist keine Überraschung. Es ist vielmehr eine Folge des facettenreichen Talents des Gärtners. Die GrestnerInnen konnten sich von den schauspielerischen Qualitäten des Radiogärtners bei diversen Auftritten mit dem Theaterensemble und dem Kabaretttrio „PKW“ überzeugen. Bei seinen launigen Lesungen bei den „Wei(h)nAchterln“ in seiner Gärtnerei oder den Auftritten bei den Schlagernächten stellte er seine Verwandlungskunst ebenfalls unter Beweis. Sichern Sie sich schon jetzt Karten für das Premierenkabarett.

Gery Seidl –  "HOCHTIEF", Kaberett

Dienstag, 13. Juli 2021 - 19:30 Uhr - Gastgarten Cafe Pöchhacker

Hoch und Tief -lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens! Nun, wer möchte nicht pathetisch wer-den, in der Welt der „Besten aller Zeiten“...
Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus.
Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt.
Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1. Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix. Doch Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Lau-fen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind. So danke ich für mein halbvolles Glas. Prost.


Fotos Sommerkultur 2019

Alex Kristan / Kabarett  "Jetlag" Fotos Alex Kristan Jetlag

ausgfuXt. / Musikkabarett  VoiX-Folk "Fuchsteufiswüd" Fotos ausgfuXt.

ELO & Rock Classics / Musik der 70er & 80er Jahre  Fotos ELO & Rock Classics

Fotos Sommerkultur 2018

Alex Kristan / Kabarett  und  Günther Lainer & Ernst Aigner / Kabarett  Fotos von den Auftritten "Alex Kristan", sowie "Günther Lainer & Ernst Aigner"

Night Rider /Musik 80er Jahre Fotos vom Auftritt der "Night Rider"